Rechtsschutzversicherung  

Neu:
Der Angebotsrechner für Ihre Rechtsschutzversicherung (001)

Der Angebotsrechner für Ihre Rechtsschutzversicherung (002)

Der Angebotsrechner für Ihre Rechtsschutzversicherung (003)

Warum rechtsschutzversichert sein?
Wenn Sie nicht nur Recht haben, sondern auch Ihr Recht bekommen wollen, übernimmt die Rechtsschutzversicherung Ihr finanzielles Risiko. Das bezieht sich im Allgemeinen auf

  • die Kosten und Kostenvorschüsse für den Anwalt
  • Gerichtskosten einschließlich Zeugengelder, Sachverständigengebühren und Gutachten sowie die Vollstreckungskosten
  • Kosten des Prozessgegners, wenn der Versicherte diese Kosten zu tragen hat
  • zinslose Darlehen für Strafkautionen

Bausteine der Rechtsschutzversicherung sind:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz, bei Ansprüche des Versicherten auf Schadenersatz
  • Arbeits-Rechtsschutz, bei Auseinandersetzungen aus einem Arbeitsverhältnis heraus
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz, bei Mietangelegenheiten oder Streitigkeiten mit Nachbargrundstücke
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, bei Kaufverträgen, Versicherungen, Reparaturen etc.
  • Steuer-Rechtsschutz, bei Ärger mit dem Finanzamt
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz, bei Sozialgerichtsfällen
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen, z.B. bei Streitigkeiten zur Fahrerlaubnis
  • Disziplinar- und Standesrechtsschutz, z.B. bei Streitigkeiten im Beamtenverhältnis
  • Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz, z.B. bei Prozessen wegen Bußgeldern oder Verletzung von Strafvorschriften
  • Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht, z.B. bei Scheidungen oder in Erbfällen

Aus diesen Bausteinen wird in der Regel eine Rechtsschutzversicherung zusammengestellt, wie z.B. Verkehrs-Rechtsschutz, Familien-Rechtsschutz, Grundstücks- und Mietrechtsschutz, Berufs- oder Firmenrechtsschutz.

Unsere Leistungen?
Wie auch in anderen Lebensbereichen ist die Auswahl der richtigen Versicherung für Ihre Lebenssituation wichtig, um optimal abgesichert zu sein. Diese Auswahl übernehmen wir für Sie und vergleichen die verschiedenen Möglichkeiten des Marktes.

 

 
 

Definition:

Eine Rechtsschutzversicherung ist eine Individualversicherung, bei der das Kostenrisiko eines Rechtsstreites versichert wird. Sie wird sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen angeboten. Die Rechtsschutzversicherung gilt nicht für alle Rechtsgebiete, sondern ist nach dem Grundsatz der Spezialität des Versichertenrisikos aufgebaut.

(Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rechtsschutz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)

 

 
 
 
Neu: Formulare zum Download...

Datenschutz

   

© RHC Versicherungmakler GmbH
Schlattweg 15a | 49661 Cloppenburg | Tel.: 0 44 71 / 70 95 40 | Fax: 0 44 71 / 70 95 430 | info@rhc-clp.de